Cupcakes mit Fondant- Deko

Baby Cupcakes
Baby Cupcakes

Meine Baby- Cupcakes habe ich für eine liebe Kollegin zum Geburtstag gebacken. 

Bei den Auflegern könnt ihr euch richtig austoben. 

Jede Form oder Farbe kann genutzt werden. 

Die Cupcakes sind gefüllt mit einer Pfirsichmarmelade die den Küchlein noch eine fruchtige Note gibt. 

Die verwendete Buttercreme ist ein ganz klassisches Rezept mit nur zwei Zutaten. Ich arbeite gerne mir dieser Art Buttercreme, weil sie sich vielfältig verarbeiten lässt. 

Ich werde noch genauer darauf eingehen, wenn ich die Creme als Tortendekoration und zur Herstellung von Blumen verwende.

 

 

Zutaten

 

für 12 Cupcakes

180g Margarine

100g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

160g Mehl

40g Speisestärke

1 Prise Salz

1 Pck. Zitronenschale

Pfirsichmarmelade

 

für die Buttercreme

125g Butter

1 Pck. Puderzucker 250g

 

für die Deko

Fondant in versch. Farben,

oder Fondant weiß und versch. Lebensmittelfarben zum Einfärben.

 

 

 

Zubereitung

 

1. Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verrühren.

Ich befülle die Förmchen immer mit einem Eisportionierer, weil dann überall die gleiche Menge drin ist und es geht einfach schneller.

2. Die Cupcakes bei 180 °C ca. 15-20 min backen.

3. Nach dem Abkühlen, mit einem Löffel, eine kleine Kuhle aus den Küchlein herausstechen.

Diese Kuhle mit Pfirsichmarmelade füllen.

4. Jetzt bekommen die Kleinen noch ein schönes Kleidchen an und schon können sie dekoriert werden.


Wie man unschwer erkennen kann, bin ich eine Deko- Tante. Ich habe immer jede Menge Perlchen und Fondant zuhause.

Die Aufleger habe ich schon einen Tag vorher zusammengesetzt.

Ich habe mittlerweile viele verschiedene Formen die ich nutze.

Demnächst werde ich ein extra Kapitel zum Thema Fondant- Deko auf meine Seite stellen.

Wenn ich Formen benutze, pudere ich diese immer vorher mit Kartoffelmehl aus, dann lassen sich die Figuren sauber daraus lösen.

Um die Teile miteinander zu verbinden streiche ich das Fondant dünn mit Wasser ein und verklebe die einzelnen Bestandteile.

Sind die Teile sehr groß und brauchen mehr Halt, benutze ich auch schon mal essbaren Kleber.

Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Ich habe die Cupcakes für eine liebe Kollegin zum Geburtstag hergestellt und habe mich in Form und Farbe an ihrem Geschmack orientiert.

 

 

Cupcake Aufleger
Cupcake Aufleger
Cupcake Aufleger
Cupcake Aufleger

5. Nun die Buttercreme vorbereiten.

125g zimmerwarme Butter mit einer Packung Puderzucker(250g) mindestens 10 min kräftig aufschlagen.

Die Creme verändert während des Aufschlagens etwas die Farbe und bekommt eine cremige Konsistenz.

Habt Geduld, es lohnt sich.

Dann die Creme in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle einfüllen und in Rosenform auf die Küchlein aufbringen.

Nun könnt ihr die Aufleger leicht schräg auf die Creme drücken, das wirkt optisch schöner, als wenn sie ganz flach aufliegen.

Noch eine schöne Verpackung und schon ist das besondere Geschenkt fertig.

 

 

Baby Cupcakes
Baby Cupcakes
Baby Cupcakes
Baby Cupcakes