Flammkuchen mit grünem Spargel und Kurkuma

 

 

Heute muss es wieder Spargel sein!

Viel zu schnell ist die Zeit vorbei und so gibt es heute Flammkuchen mit einer leckeren Ziegenkäse- Kurkuma- Creme

und frischem, grünen Spargel.

Der Flammkuchenteig ist in wenigen Minuten zubereitet und kann beliebig belegt werden.

Ihr könnt den Teig auch super vorbereiten und dann schnell belegen und backen, wenn die Gäste vor der Tür stehen.

Schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Susa

 

 

Zutaten

Flammkuchenteig

250g Mehl

2 El. Öl

1 Eigelb

120ml Wasser

½ Tl. Salz

Menge reicht für 3-4 Flammkuchen

 

Belag

5 Stangen grüner Spargel

100g Ziegenfrischkäse

60g Crème fraîche

½ Teel. Kurkuma

Mini Tomaten

 

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig gut zusammenkneten und dünn ausrollen.

Den Ziegenfrischkäse, Crèmefraîche und Kurkuma vermischen.

Creme auf den Flammkuchen aufstreichen.

Spargel waschen, die unteren 1-2 cm abschneiden und den Spargel auf dem Flammkuchen verteilen.

Dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 12 min backen(untere Einschubleiste).

Nach dem Backen mit frischen Tomaten belegen.

 

 

 

Für den Belag dieses Flammkuchen einfach eine halbe Mango in kleine Stücke schneiden und mit 3 Stangen geschnittenem, grünem Spargel 

auf dem Flammkuchen verteilen.

Teig und Creme genauso wie im ersten Rezept zubereiten.

Viel Spaß beim Nachkochen!